Abgeschlossene Projekte:

Guatemala (Mittelamerika):

© Apei
© Apei

Zwischen 2011 und 2013 haben wir einem jungen Guatemalteken den Besuch der Oberschule ermöglicht. Unser Stipendiat stammte aus dem Maya-Volk der Ixil ab. In seinem Heimatort im Ixil-Dreieck gab und gibt es keine Oberschule. Er musste sein Heimatdorf und damit seine Familie verlassen und in den Ort Ilom zu Verwandten ziehen. Unser Stipendium umfasste einen Zuschuss zu seinen Lebenshaltungskosten. 

 

Ende 2013 hat er die 9. Klasse und damit die Mittelstufe erfolgreich abgeschlossen. Er hat sich entschlossen, eine Ausbildung als Krankenpfleger zu beginnen. Da er hierfür ein ausreichendes Stipendium einer anderen Organisation erhält, endete unsere Förderung. 

 

Wir freuen uns, dass er zielgerichtet seinen Weg geht und dass wir ein wenig dazu beitragen konnten. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

 

Unser Stipendiat wurde vor Ort bei seiner Ausbildung begleitet und betreut durch APEI . APEI ist eine Organisation, die sich auf den Bau von Schulen und Betreuung der Schülerinnen und Schüler im Ixil-Dreieck spezialisiert hat.