Das ist es...

neues Gebäude für die Germanisten an der Université d'Abomey-Calavi (Bénin).  (© UAC)
neues Gebäude für die Germanisten an der Université d'Abomey-Calavi (Bénin). (© UAC)

…., das neue Gebäude für die Germanistik-Abteilung der Université d‘Abomey-Calavi in Bénin (Westafrika). Lange hat es gedauert, bis die Finanzierung stand. Doch dank des großartigen Engagements der Familie Gerndts aus München konnte nun im März die bunte Einweihungsfeier stattfinden. 

 

Unsere Stiftung hat sich gemeinsam mit ihren Spenderinnen und Spendern an der Innenausstattung beteiligt:

 

© Université d'Abomey-Calavi (Bénin)
© Université d'Abomey-Calavi (Bénin)

 

Vor ein paar Tagen sind die Regale für die neue Bibliothek geliefert worden – handgefertigt vom Tischler, wie es in Bénin üblich ist. Und es wurden Whiteboards für alle Unterrichtsräume gekauft. Auch sie hängen bereits im Einklang mit der guten, alten Tafel und bereicherten schon die ersten Unterrichtsstunden. Lautsprecher und Mikros sind bestellt. Die Lieferung hat sich verzögert, sollte aber demnächst eintreffen.

 

Wir freuen uns riesig, dass die Germanistik-Studierenden nun ausreichend Platz und eine hochwertige Ausstattung für ihr Studium haben und die Professoren und Dozenten einen anständigen Arbeitsplatz.

 

Ein herzlicher Dank an alle, die dies möglich gemacht haben!