Wissen Sie, was ein "chicken bus" ist?

ninos de guatemala/nuestro futuro
ninos de guatemala/nuestro futuro

Der sogenannte “Hühnchenbus” ist wahrscheinlich die charakteristischste – und bei Touristen beliebteste – Eigenheit Guatemalas, dem „Land des Ewigen Frühlings“. Mit seinen leuchtenden Farben und seinen eindrucksvollen Auffälligkeiten bestimmt der „chicken bus“ das Bild der guatemaltekischen Straßen.


Hinter dieser handwerklichen Arbeit steckt der ausgediente Fuhrpark aus dem „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“: die recycelten Schulbusse der USA. Diese ausrangierten 

Fahrzeuge erleben innen wie außen eine Verwandlung, bevor sie ihr zweites, guatemaltekisches Leben beginnen. In Ciudad Vieja, in der sich auch unsere Partnerschule Nuestro Futuro befindet, werden sie in Scheunen von spezialisierten Handwerkern repariert und liebevoll restauriert.

 

"Chicken Busses" sind eine billige und schnelle Möglichkeit, durch das Land zu reisen; aber aufgrund der bemerkenswerten Fahrstile der meisten Busfahrer auch nicht ganz ungefährlich.


Der „Hühnchenbus“ hat übrigens seinen Namen erhalten, weil Landbewohner ihre lebenden Tiere, vor allem Hühner, in diesen Bussen zum nächstgelegenen Markt transportieren.