Sambia: Neuer Fußball Afrikameister!

Heute wurde das Endspiel der Fußball-Afrikameisterschaft in Libreville, Gabun (Westafrika) ausgetragen. Mit  8: 7 gewann Sambia gegen Côte d'Ivoire das Turnier.

 

Das gemütliche Spiel wurde erstmals in der 69. Minute spannend, als Drogba die Chance zur Führung durch einen Elfmeter auf dem Fuß hatte und .... verschoss. Danach ging es gemächlich weiter. Der Favorit Côte d'Ivoire flößte Sambia keinen Respekt ein. Sambia war für mich die klar bessere Mannschaft und ist zurecht am Schluss durch ein spannendes Elfmeterschießen afrikanischer Meister geworden.

 

Die Afrikameisterschaften werden übrigens, anders als in Europa, alle 2 Jahre ausgetragen. Auf die nächste Meisterschaft können wir uns allerdings bereits im kommenden Jahr freuen. Die Meisterschaft soll künftig in ungeraden Jahren stattfinden, um nicht mehr alle vier Jahre mit der Weltmeisterschaft zusammenzufallen.

 

Übrigens: Uganda wurde 1978 Vizeafrikameister. Seitdem spielen sie aber keine nennenswerte Rolle mehr.